So funktioniert die TasteBox Concept

by Berlin Cuisine
25. April 2021
by Team Berlin Cuisine

Was erwartet Dich, wenn Du die TasteBox Concept öffnest? Lies weiter – oder bestell Dir direkt eine gratis TasteBox zum Testen, bevor Du die Richtige für Dein Team aussuchst.

Fünf Gelegenheiten für Deinen Geschmackssinn

Die TasteBox Concept fängt mit einer einfachen Idee an: Eine wäre nicht genug.

Denn was machst Du, wenn Dein Geschmackssinn einmal geweckt ist, wenn er weiß, was möglich wäre? Die TasteBox-Concept-Antwort: Die vier anderen probieren. Du wählst aus fünf Geschmacksrichtungen die, die im Fokus stehen soll:

#SPICY #SOUR #SWEET #SALTY #UMAMI

Drei Möglichkeiten für jede TasteBox Concept

Jede TasteBox Concept bietet Dir ein Foodbox-Catering für Dein Online-Event. Damit setzt Du das passende geschmackliche Ausrufezeichen hinter Deine Nachricht ins Homeoffice: An Dein Team, Deine Geschäftskontakte oder Deinen neusten Kundenkreis? 


Schick die TasteBox Concept mit dem passenden Geschmack an Deine Kontakte: Vier Snacks, ein Getränk (mit oder ohne Alkohol) und ein Shot als Gruß ins Home-Office. Ganz unkompliziert, denn wir verarbeiten DSGVO-konform deine Adressliste für den CO2-neutralen Versand. 


Ergänze eine TasteBox Concept mit einem weiteren Getränk – schon passt sie auch zu längeren Team-Meetings, in denen ihr viel zu besprechen habt. Die Lieferung stimmen wir passend zum Termin für Dich ab.


Macht einen Abend daraus: Verwandel deine TasteBox Concept ready to eat zu einer TasteBox Concept ready to heat mit einem Soljar. Ein warmes Gericht perfekt abgestimmt auf die Geschmacksrichtung passt zu Events, die über die Mittagspause dauern oder in den Abend reichen.

Written by

Empfohlen

Bestell die TasteBox Concept

Lass die TasteBox Eurem Geschmackssinn nicht entgehen – lass uns Dir ein Angebot machen, das Du nicht ablehnen willst.

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Linnea Lapawczyk, Auszubildende
Die Zutaten unserer Website?
Liebe und Cookies – mehr dazu erfährst du hier.