SoulJar

Massaman Curry
29. June 2021
by Linnea Lapawczyk

Süß. Sauer. Salzig. Scharf. 


Das sind die vier Säulen der thailändischen Küche. 

Wenn diese vier in einer ausgewogenen Balance zueinander sind sorgen sie für den maximalen Geschmack und eine authentische kulinarische Erfahrung. Genauso, wie in unserem Massaman Curry. 

Es gibt kein Gericht, was die vier Säulen des Geschmacks besser beschreibt.


Für unser Massaman Curry verwenden wir ausschließlich beste frische Zutaten. 

Gelbe Currypaste aus Thailand, Kokosmilch, Ananas, Kürbis, Sellerie, gelbe Bete und Karotten. Natürlich Knoblauch und Zwiebeln im Ansatz.

Und zum Abschmecken frisches Zitronengras, Kaffirlimettenblätter und Zitronensaft. 



Die gelbe Paste besteht zu großen Teilen aus Chili, frischem Ingwer, Knoblauch, Zitronengras und was ganz typisch ist für den Süden des Landes: Kreuzkümmel. 

Im Gegensatz zu einem indischen Curry wird in Thailand die Paste nicht angeröstet, sondern in Kokosmilch gekocht. 

Wichtig ist, dass sie am Anfang gekocht wird, damit die einzelnen Bestandteile garen, um ihr volles Aroma später im Curry preiszugeben.




Ein gutes Curry braucht Zeit. 

Da Ihr aber die Möglichkeit habt Euch das Massaman Curry by Berlin Cuisine nach Hause zu holen und es bereits ready to heat ist, braucht ihr nicht viel Zeit. 

Den Teil übernehmen wir für Euch.

Ihr dürft einfach diesen unglaublichen Geschmack erleben und genießen.



Nach dem Kochen der Currypaste fehlt nur noch das Gemüse und dann sind alle Zutaten schon beisammen. 

Die Ananas gibt dem ganzen eine exotische Fruchtigkeit und gleicht die Schärfe der Chili und den intensiven Geschmack der Gewürze aus. 


Süß, sauer, salzig und scharf. 

Das sind die Geschmäcker, wonach unser Curry schmecken soll. 

 Wie unser Creative Director Food Felix sagt: 



„Ein gutes Curry ist eines der besten Gerichte der Thailändischen Küche.”

About author: Sobald Du von einem neuen Food-Hotspot in Berlin erfährst, war Linnea schon längst da. Die Berlinerin backt leidenschaftlich gern und meistert gerade das letzte Ausbildungsjahr zur Veranstaltungskauffrau.

Empfohlen

BC Uncut – Felix

People of Berlin Cuisine
2 mins read / by Team Berlin Cuisine

Green Future

Berlin Cuisine Team-Leads.
2 mins read / by Lapawczyk, Linnea

#UMAMI

Bling Bling of Taste.
2 mins read / by Abubakari, Marlen