Rennbahn Hoppegarten

Im Jahr 1868 gegründet, ist die über 150 Jahre alte Rennbahn Hoppegarten als älteste und flächenmäßig größte Sportstätte der Hauptstadtregion eine Ur-Berliner Institution.

Fakten

Wo gelegen 
Rennbahnallee, 15366 Hoppegarten

Geeignet für 
Konzerte, Empfänge, große Feste, Festivals, Film & Foto, Hochzeiten, private Feiern

Flächen und Größe 
12 Event-Bereiche von 100-250.000 m²

Kapazitäten 
10-90.0000 Personen

Eventlocation anfragen

Informationen

2013 wurde die 207ha große Anlage offiziell zum „Baudenkmal nationaler Bedeutung“ erklärt und ist gut gerüstet ein führendes Venue für Outdoor-Events in der Hauptstadtregion zu werden. Neben vielseitigen Hospitality- und Sponsoringangeboten an einem Renntag bietet die Rennbahn mehrere Veranstaltungsmöglichkeiten auf dem wunderschönen denkmalgeschützten Gelände.

Seit einigen Jahren finden diverse Gastveranstaltungen unterschiedlicher Größenordnung statt: Im Jahr 2017 fand das zweitägige Lollapalooza Musikfestival mit 85.000 Besuchern pro Tag statt – welche die größte Festivalbesucherzahl in Deutschland war. Im Jahr 2019 hat die 90er live Berlin sowie das Innere Blumenpflücken by Sourkrauts ebenfalls ein neues zu Hause gefunden. Für Sport- und Entertainmentläufe sowie für Fahrzeug- und Drohnenpräsentationen, Werbe-, Foto- und Filmdrehs ist die Rennbahn eine perfekte Location und so wurden bereits Teile des Films Timm Thaler als auch Szenen für die Serie Babylon Berlin gedreht.

Event Catering auf der Rennbahn Hoppegarten?

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Nina Graf, Management