Kraftwerk Berlin

Das Kraftwerk im Zentrum Berlins ist ein Stück Industriegeschichte aus Ost-West Zeiten. Nachdem das Gebäude nach der Wende aufwändig umgebaut wurde, ist es es heute ein besonderer Ort für Veranstaltungen aller Art – und ein einzigartiger Raum voller Energie.


Fakten

Wo gelegen
Köpenicker Straße 70, 10179 Berlin-Mitte

Geeignet für 
Events, Ausstellungen, Produktpräsentationen, Messen, Filmdrehs, Galas

Flächen und Größe
3 Ebenen und 2 Räume mit mehr als 8.000 m²

Kapazitäten
bis zu 2.600 Personen

Location anfragen

Informationen

Vor über 50 Jahren nahm Kraftwerk Berlin (ehemaliges Heizkraftwerk Mitte) seinen Betrieb auf und versorgte die zentralen Bezirke von Ostberlin mit Fernwärme und Elektrizität. Somit war es einer der wichtigsten Energielieferanten in der damaligen DDR. 1997 ging das Kraftwerk vom Netz. Seit 2006 beherbergt es den legendären Tresor-Club, später wurden weitere Bereiche erschlossen und für Events geöffnet. Das gesamte Gebäude wurde aufwändig aber behutsam um- und ausgebaut, um einen Ort für Kooperationen zwischen Kunst, Musik, Architektur und Film zu schaffen.

Die Zutaten unserer Website?
Liebe und Cookies – mehr dazu erfährst du hier.