Porzellan-Manufaktur
Meissen „Modern Opulence“

AnsprechpartnerStefanie Lassalle
Personenanzahl700 Gäste
EventlocationSt.-Elisabeth-Kirche Berlin
KategorienFlying

In der St.-Elisabeth-Kirche Berlin präsentierte die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen eine Ausstellung mit Tischkunst aus den vergangenen 300 Jahren. Das Credo »Moderne Opulenz« war für uns Anspruch und Motivation zugleich. So servierten wir zum Opening mit 700 Gästen sowie weiteren Tages-Events mit rund 150 Gästen ein regional abgestimmtes Flying Menü und ein 3-Gänge-Menü – natürlich opulent angerichtet auf Original-Meissen-Geschirr. Hier die Highlights unseres Gänge-Menüs: Zichorie, Ziegenmilch und gebrannten Sonnenblumenkernen, dazu Sous Vide gegartes Rind mit marinierten Spinat, Kartoffel Mille-Feuille und feiner Trüffeljus. Wir freuen uns, Europas älteste Porzellan-Manufaktur bei diesem exklusiven Event unterstützt haben zu können.

Sie wollen auch mit uns arbeiten?

Nehmen Sie mit einer schnellen Anfrage unkompliziert und unverbindlich mit uns Kontakt auf:

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Stefanie Lassalle, Beratung & Events
Die Zutaten unserer Website?
Liebe und Cookies – mehr dazu erfährst du hier.