Hotspot Goldies

02. September 2020
by Linnea Lapawczyk

Weißt du wie es ist, wenn du deine Augen schließt und dich komplett den Geschmäckern hingibst, die auf dich einprasseln? Weißt du wie es ist, wenn du garnicht weißt, was du zuerst schmecken sollst? Es ist eine Vielfalt von Geschmäckern, eine Kombination von so vielen Komponenten, die man selbst wahrscheinlich nie so zusammenstellen würde aber es schmeckt einfach nur unglaublich gut.


Guacamole...Salsa...Koriander….leicht scharfe Chili Butter, Aioli und eingelegte rote Zwiebeln. Das sind die Ranchero Fries.

Das Goldies schafft es einen mit den verschiedenen Toppings an die unterschiedlichsten Orte reisen zu lassen und schafft es, dass für jeden das richtige dabei ist. 

Wenn du Lust hast mit den Geschmäckern, die einen bei den Ranchero Fries erwarten, an einen warmen Strand in Mexiko zu reisen, ist das das perfekte Gericht.





Genießt du aber eher Luxus und Gourmetküche und möchte trotz der Tatsache, dass man Pommes isst, ein bisschen was exklusives, was an Sterneküche erinnert? Dann sind für dich die Trüffel Pommes perfekt. Dieses Gericht ist ein unglaubliches Geschmackserlebnis. Zu den knusprigen Pommes, wundervoll cremiger Majo, getoppt mit intensivem Trüffel, der trotzdem nicht zu penetrant ist, passt ideal der fein geriebene Parmesan on top.





Wenn du den kompletten WoW Effekt erleben möchtest und gerne außergewöhnliches probierst, dann solltest du dich von den Kimchi Fries überzeugen lassen. Der erste Gedanke beim probieren: ”WOW! Crazy!”. Die Kombination ist so verrückt und man weiß gar nicht, was man zuerst schmecken soll. Es schmeckt einfach nur gut.





Zu den Pommes eine Beilage? Oder gar keine Lust auf Pommes? Das Goldies bietet neben anderen Gerichten, wie zum Beispiel Burger, Salat und Chicken an. Das Green Chili Chicken sieht, wenn man es auf dem Teller hat total simpel aus, schmeckt aber als wäre es etwas besonderes. Super zartes Fleisch, dann die leicht scharfe Sauce und oben drüber Koriander und frische Jalapeños. Alle Geschmäcker liegen nur ganz leicht auf der Zunge aber bilden ein spektakuläres Zusammenspiel. Für das gewisse extra noch einen kleinen Spritzer Zitrone oben drauf.





Die Atmosphäre im Laden ist super entspannt. Ein öffentlicher Ort, an dem man Corona für einen Moment vergessen und sich ganz dem Flair hingeben kann. Draußen stehen Tische mit Bänken zum hinsetzen. Wenn man in den Laden kommt läuft laute Musik. Die Stimmung ist gut und entspannt. Man bestellt sich sein Essen an der Bar und wird mit einer Nummer aufgerufen, wenn es fertig ist. Es lohnt sich sein Essen vor Ort zu bestellen und macht Spaß die Atmosphäre dort zu genießen. Klar gibts die Gerichte auch To Go.


Das Goldies schafft es die Pommes, die eigentlich an Imbiss erinnern mit exklusiven Geschmäckern, die an Sterneküche erinnern zu vereinen und ein Geschmackserlebnis auf einem ganz hohen Niveau zu schenken.


Es lohnt sich und ist jedem zu empfehlen.

Written by
Linnea Lapawczyk

Empfohlen

Let's talk

Max Jensen, CEO von Berlin Cuisine im Gespräch mit Story Tasting.Wir könnten direkt einsteigen und fragen, “Max, wie siehst Du das eigentlich? Ab wann gehts endlich wieder richtig los? “ Aber das vielleicht gehen wir das Ganze mal anders an….
6 mins read / by Team Berlin Cuisine

Clärchens Ballhaus | Indigo Ries erzählt

Clärchens Ballhaus. Wer kennt es nicht? Ein Klassiker der Berliner Tanzszene. Ein Urgestein der Berliner Partywelt. Seit 1913 wird dort das Tanzbein geschwungen. Dann Ende 2019. Geschlossen. Was nun? Sind die Nächte des ausgiebigen Feierns und Tanzen dort gezählt? Gewiss nicht! Ich habe die Projektleiterin im Clärchens, Indigo Ries, dazubefragt, was dort gerade passiert und in Zukunft passieren soll.
8 mins read / by Team Berlin Cuisine

Storytasting

Food verbindet Menschen überall auf der Welt. Genuss und Geselligkeit schaffen besondere, unvergessliche Momente. Familien kommen zu gemütlichen Familienessen zusammen, Freundinnen und Freunde treffen sich zu einem Kochabend, Paare verbringen ein schönes Candle Light Dinner im Restaurant.
3 mins read / by Team Berlin Cuisine
Die Zutaten unserer Website?
Liebe und Cookies – mehr dazu erfährst du hier.