Wellenwerk Berlin

Bali mitten in Berlin. Eine Kombination aus Flipflop-Flair und Berliner Biergarten Idylle an der Landsberger Allee. Das Wellenwerk bietet neben seiner Hauptattraktion der “stehenden Welle”, zusätzlich die Möglichkeit einzigartige Events umzusetzen.

Fakten

Wo gelegen 
Landsberger Allee 270, 10367 Berlin

Geeignet für 
Private Surfing, Teambuilding, Special Dining Events, Firmenevents, Meetings, Coachings, Sport & Musievents, Outdoorfestivals, Fashion und Markenpräsentationen, Hochzeiten, Foodmarkets, public Viewing

Flächen und Größe 
ca. 2000 m² Gesamtfläche
600 m² Surf Area 
170 m² Roofed seating Area
800 m² Biergarten
170 m² Restaurant
90 m² Indoor Bar + 130 m² outdoor Terrasse

Kapazitäten 
10-1.100 Personen

Informationen

Im Wellenwerk wird auf der ersten und einzigen künstlichen Surfwelle der Hauptstadt gesurft. Mit einem Lifestyle-Restaurant, Surf Shop, Mixology Bar, Motorradmanufaktur, Biergarten und Surfboardwerkstatt entsteht ein neuer Hotspot nur zehn Minuten vom Alexanderplatz entfernt. 

Auf über 1000qm können sowohl indoor als auch Outdoor Veranstaltungen verschiedener Formate realisiert werden.

Beim Bau des Wellenwerks wurde viel Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit gelegt. Anstatt eines kompletten Neubaus wurde eine alte Lagerhalle umgebaut. Für den zusätzlichen Anbau, in dem das Restaurant und Rezeption zu finden ist, wurde überwiegend Holz verwendet, da es ein nachwachsender Rohstoff ist und CO2 dauerhaft bindet. Darüber hinaus, wird das gesamte Wellenwerk mit CO2-neutralem Ökostrom betrieben, der aus Wasserkraft stammt. Außerdem wird ein großen Teil der für die Welle aufgewendeten Energie durch ein innovatives Wärmerückgewinnungssystem zurück gewonnen, um beispielsweise unsere Räumlichkeiten und das Brauchwasser zu beheizen.

Event Catering im Wellenwerk Berlin?

Schicken Sie uns unkompliziert und unverbindlich eine Anfrage für ein Event im Wellenwerk Berlin:

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Nina Graf, Management
Die Zutaten unserer Website?
Liebe und Cookies – mehr dazu erfährst du hier.